Erstaufnahmezentrum Traiskirchen

Corona-Infektionszahlen

Asylheim Traiskirchen: Fallzahl sinkt weiter

Um zwölf auf 103 positiv Getestete - Neue Cluster in zwei Pflege- und Betreuungszentren.  

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle in der Asylbetreuungsstelle Traiskirchen (Bezirk Baden) ist am Mittwoch um zwölf auf 103 gesunken. Im Erstaufnahmezentrum Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha) wurden weiterhin 18 positiv Getestete (minus drei) registriert. Neue Cluster gab es nach Angaben der niederösterreichischen Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) in zwei Pflege- und Betreuungszentren (PBZ).

Im PBZ Türnitz im Bezirk Lilienfeld wurden zwölf nachweislich Infizierte verzeichnet. Aus dem PBZ Mautern (Bezirk Krems) wurden sieben Fälle gemeldet. Ebenso viele Erkrankte gibt es laut dem Büro von Königsberger-Ludwig im Bezirk Wiener Neustadt im Zusammenhang mit einem Nachtclub.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten