rettung_fally

Neusiedl am See

97-Jähriger von Pkw überrollt

Er wurde von einem Lkw-Seitenspiegel gestreift, stürzte und wurde dann überrollt.

Ein 97-jähriger Fußgänger ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Neusiedl am See verletzt worden. Der betagte Mann wollte einen Schutzweg überqueren, wurde dabei vom Seitenspiegel eines Lkw gestreift und kam zu Sturz. Ein direkt dahinter fahrender Pkw überfuhr den auf dem Boden liegenden Pensionisten, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Der Unfall ereignete sich am Freitag kurz nach 18.00 Uhr auf der Hauptstraße in Neusiedl am See. Eine Autolenkerin hielt vor dem Schutzweg an, um dem 97-jährigen das Überqueren zu ermöglichen. Der aus der Gegenrichtung kommende Lkw-Lenker sowie der Lenker des nachfolgenden Pkw übersahen den dunkel gekleideten Pensionisten jedoch. Der betagte Mann erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzt ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten