Dreister Autodiebstahl schockt Rentnerin

Hallein

Dreister Autodiebstahl schockt Rentnerin

Die Frau schickte einen Zufallsbekannten mit ihrem Auto Jause holen.

Eine Oberösterreicherin hat einem Mann, den sie in einer Pension im Tennengau kennengelernt hat, zu großes Vertrauen geschenkt: Nach einem gemeinsamen Besuch einer Mineralienausstellung am Montag in Kuchl bat ihn die 63-jährige Pensionistin, mit ihrem Pkw eine Jause zu holen. Der Mann, über den keine Daten vorliegen, kehrte nicht mehr zurück. Die Polizei sucht nun den Täter und den Wagen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten