Ältester Mann Österreichs feierte 109. Geburtstag

Niederösterreich

Ältester Mann Österreichs feierte 109. Geburtstag

Artikel teilen

Franz Wielander lebt nach Angaben des Rathauses vom Dienstag in seinem Eigenheim im St. Pöltner Stadtteil St. Georgen, wo er von seinem Sohn und seiner Schwiegertochter betreut wird.

St. Pölten. Der älteste Mann Österreichs ist 109 Jahre geworden. Franz Wielander lebt nach Angaben des Rathauses vom Dienstag in seinem Eigenheim im St. Pöltner Stadtteil St. Georgen, wo er von seinem Sohn und seiner Schwiegertochter betreut wird. Hierzulande sind nur fünf Frauen älter als der rüstige Jubilar.

Immer noch bewegt sich der Senior, unterstützt von seinem Sohn und einer Gehhilfe, zwischen Schlafzimmer und Küche. Nach einem 2022 bei einem Sturz erlittenen Beinbruch samt folgender Operation hat sich Wielander laut Aussendung "wieder gut erholt". Es gehe ihm "jetzt sogar besser als noch vor einem Jahr".

"Es ist mir eine besondere Freude, auch heuer wieder gemeinsam mit Franz Wielander und seiner Familie seinen Freudentag feiern zu dürfen. Es ist faszinierend, wie er noch immer den Alltag in seinem Eigenheim meistert", sagte St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler (SPÖ).

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo