Virus animiert

14 Personen negativ getestet

Omikron: Vorerst kein Fall in Niederösterreich

14 Personen negativ getestet - Genaue Kontrollen am Flughafen Wien.  

In Niederösterreich ist bisher kein Fall der Omikron-Coronavariante bekannt. Bisher wurden 14 Personen, die vor Inkrafttreten der Novelle der Einreiseverordnung aus Südafrika zurückgekommen sind und sich via Hotline 1450 gemeldet haben, negativ getestet, teilte NÖ Sanitätsdirektorin Irmgard Lechner am Montag auf APA-Anfrage mit. Genau kontrolliert wird am Flughafen Wien in Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha), um Reiserückkehrer aus südafrikanischen Ländern zu identifizieren.

Einreisebestimmungen

Die Verschärfung der Einreisebestimmungen ist seit Samstag in Kraft. Südafrika, Lesotho, Botswana, Simbabwe, Mosambik, Namibia und Eswatini wurden als Virusvariantengebiete eingestuft. Einreisen aus diesen Ländern sind untersagt. Zusätzlich wurde ein Landeverbot für Flüge aus diesen sieben afrikanischen Ländern verhängt. Reisende, die von den Umsteigeflughäfen Addis Abeba, Amsterdam, Paris (Charles de Gaulle), Dubai, Doha, Frankfurt, Kairo, Istanbul und Zürich nach Schwechat kommen, werden überdies auch auf ihre Reisehistorie überprüft, teilte Flughafen-Sprecher Peter Kleemann mit.

Österreichischen Staatsbürgern und EU-Bürgern ist die Einreise erlaubt. Reiserückkehrer müssen einen negativen PCR-Test vorweisen und eine zehntägige Quarantäne antreten. Freitesten ist laut Behörde ab dem fünften Tag möglich.

Personen, die vor Inkrafttreten der Novelle der Einreiseverordnung aus den betroffenen Ländern eingereist sind, wurden mit öffentlichem Aufruf aufgefordert, die Hotline der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) anzurufen. Niederösterreicher sollten sich bei 1450 melden. Sie wurden laut Landessanitätsdirektion in eine eigene Screeninggruppe eingemeldet, in einer amtlichen Teststraße wurden PCR-Tests gemacht. Die Proben werden bei der AGES sequenziert. Bisher fielen laut Behörde alle Tests von Betroffenen negativ aus.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten