Todes-Crash: Mann verbrennt im Auto

Horror-Unfall

Todes-Crash: Mann verbrennt im Auto

Folgenschwerer Unfall im Bezirk Melk – ein Mann starb in seinem Unfall-Auto eingeschlossen.

Tödlicher Unfall. Am Feiertag, dem 1. Mai, ereignete sich ein tödlicher Pkw-Unfall im Bezirk Melk. Ein Toter und eine verletzte Person sind die traurige Bilanz des Crashs. Ein Pkw krachte heute in der Früh in einen Kleintransporter in Kleinberg. 

Als die Feuerwehr eintraf, war das Auto bereits in Vollbrand, so die Einsatzkräfte. 

© Paul Plutsch

Als der Brand schließlich gelöscht war, fand die Feuerwehr einen eingeklemmten Mann im Auto. Er verbrannte im Unfallfahrzeug. Der Fahrer des Kleintransporters wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zum Unfallhergang ist noch nichts bekannt.   

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten