Rettung_TZ_Niesner

Bezirk Braunau

Bub (10) krachte mit Fahrrad in Auslage

Glasscheibe ging zu Bruch, Helm verhinderte schwerere Verletzungen.

Ein zehnjähriger Bub ist Samstagnachmittag in Uttendorf (Bezirk Braunau) mit dem Fahrrad gegen eine Auslagenscheibe gekracht, die dabei zu Bruch ging. Der Schüler kam mit leichten Schnittverletzungen davon, wie die oö. Polizei mitteilte. Dass er einen Helm getragen hat, dürfte ihn vor schwereren Kopfverletzungen bewahrt haben.

Der Bub, der recht schnell unterwegs war, verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrrad und prallte gegen die Glasscheibe. Er wurde ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten