Zwei 13-Jährige angefahren: Flüchtiger Lenker stellt sich

Linz

Zwei 13-Jährige angefahren: Flüchtiger Lenker stellt sich

Nach begangener Fahrerflucht.

Ein Autolenker, der Donnerstagfrüh in Linz zwei 13-jährige Mädchen auf einem Schutzweg angefahren und Fahrerflucht begangen hat, hat sich Freitagfrüh der Polizei gestellt. Wegen der medialen Berichterstattung und des entstandenen Drucks habe sich der 53-Jährige gemeldet, so die Polizei OÖ. Der Mann war zwar noch kurz zu den zwei leicht verletzten Kindern gegangen, fuhr dann aber davon.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten