rettung

Salzburg

Neunjähriger bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

Schwerer Unfall in Salzburg: Ein neunjähriger Bub erlitt schwere Kopfverletzungen bei einem Zusammenprall mit einem Auto.

Schwere Kopfverletzungen hat sich am Montagabend ein neunjähriger Bub bei einem Fahrradunfall in seinem Wohnort Mittersill im Salzburger Pinzgau zugezogen. Ein 26-jähriger Autofahrer war aus einer Zufahrt in die Felberstraße gefahren und dürfte dabei den Radfahrer übersehen haben, teilte die Polizei im Pressebericht mit.

Ungebremst gegen Auto geprallt
Der Bub konnte nicht mehr ausweichen und prallte ungebremst gegen das Auto. Er kam zu Sturz und erlitt schwere Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung wurde er vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten