Symbolbild

Genickbruch

Abgängiger Pensionist wurde tot aufgefunden

Der Mann dürfte in einem Bachbett ausgerutscht und sich das Genick gebrochen haben, Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

Ein aus einem Pflegeheim in Stubenberg (Bezirk Hartberg) abgängiger Pensionist ist am Sonntagnachmittag gegen 17.00 Uhr tot aufgefunden worden. Der 1938 geborene Mann dürfte nur rund 500 Meter vom Heim entfernt in einem Bachbett ausgerutscht sein und sich dabei einen Genickbruch zugezogen haben. Laut Polizei ist Fremdverschulden auszuschließen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten