Corona-Infizierter besuchte McDonald's in Weiz

Aufruf

Corona-Infizierter besuchte McDonald's in Weiz

Am vergangenen Samstag kam es zu einem Corona-Fall in einem Fast-Food-Restaurant in Weiz. 

Nach Bekanntwerden eines Corona-Falles in einem Fast-Food-Lokal in der oststeirischen Bezirkshauptstadt Weiz ersuchen die Behörden Gäste in der fraglichen Zeit, auf ihren Gesundheitszustand zu achten und gegebenenfalls das Gesundheitstelefon 1450 zu kontaktieren. Es geht um den Zeitraum am Samstag, 4. September, 15.30 Uhr bis 21.30 Uhr, teilte die Kommunikation Steiermark am Montag mit. Bei dem Lokal handelt es sich die McDonald's Filiale am Kaplanweg 8.

Im Falle des Auftretens von Corona-Symptomen wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, trockenem Husten, Fieber oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes wird ersucht, umgehend das Gesundheitstelefon 1450 mit dem Hinweis "Cluster McDonald's′′ zu kontaktieren. Damit könne eine behördliche PCR-Testung in die Wege geleitet werden. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten