Flüchtling auf Raubzug: Ich hatte doch nur Hunger

Bursch verprügelte und verletzte Opfer

Flüchtling auf Raubzug: Ich hatte doch nur Hunger

Ein 16-Jähriger raubte Geld von anderen Jugendlichen und versuchte, ihr Handy zu stehlen.

Der Somalier hatte zwischen November 2018 und Mai 2019 in den Grazer Bezirken Jakomini und Innere Stadt mehrfach zugeschlagen.

Er drohte beispielsweise einem 15-Jährigen mehrmals mit Schlägen und forderte Geld. Dann nahm er seinem Opfer die Geldbörse weg. Weiters zerrte er einen 14-Jährigen auf die Toilette in einer Grazer Schule und schlug dem Jüngeren mehrmals ins Gesicht.

Der 16-Jährige raubte am vergangenen Montag erneut einen um zwei Jahre jüngeren Burschen aus. Er forderte Geld und schlug dem 14-Jährigen ins Gesicht, während er versuchte, ihm Handy und Geldbörse wegzunehmen. Das Opfer wurde verletzt. Ein Polizist in Zivilkleidung beobachtete den Vorfall, kam dem Verletzten sofort zu Hilfe und leitete eine Fahndung nach dem flüchtigen Serienräuber ein. Der Somalier wurde nach kurzer Fahndung ausgeforscht und festgenommen.

Einvernahme. "Ich hatte doch nur Hunger und habe mir mit dem Geld Essen und Getränke gekauft", sagte der Bursche bei seiner Einvernahme. Er wurde angezeigt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten