Frau krachte mit Quad gegen Ortstafel

Unfall bei Fahrstunde in NÖ

Frau krachte mit Quad gegen Ortstafel

Dei 21-Jährige erlitt bei dem Crash schwerste Gesichtsverletzungen.

Eine 21-Jährige ist am Mittwochvormittag im Mostviertel während einer Fahrstunde mit ihrem Quad verunfallt und gegen eine Ortstafel geprallt. Die Lenkerin, die hinter ihrem Lehrer fuhr, stieß kurz vor der Ortseinfahrt Ferschnitz (Bezirk Amstetten) mit einem der Vorderräder gegen den Randstein des Grünstreifens, berichtete die Sicherheitsdirektion. Das Quad krachte gegen die dortige Ortstafel, die 21-Jährige wurde vom Fahrzeug und mit dem Gesicht gegen die Kante eines Telefonkastens geschleudert.

Dabei brach das Visier ihres Sturzhelms ab. Die Frau erlitt schwere Verletzungen im Gesicht und musste mit dem Notarztwagen ins Amstettener Spital gebracht werden.

In Vösendorf ist am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der 62-Jährige war auf der Kreuzung Triesterstraße - Altmannsdorferstraße auf einen bei der Ampel stehenden Pkw aufgefahren. Der Biker wurde gegen den Wagen geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Ein Notarzthubschrauber brachte den Mann ins Unfallkrankenhaus Meidling.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten