Chronik

Wo es heute am heißesten wird

Artikel teilen

Für Sonntag wird der Höhepunkt der Hitzewelle prognostiziert – 39 bis 40 Grad sind im ganzen Land möglich.

Am Sonntag werden in den Bädern die Rekorde purzeln – könnte doch erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen die 40-Grad-Marke überschritten werden. Dabei liegt der Juli bei der Temperatur „nur leicht über dem Schnitt“, so ZAMG-Meteorologin Ariane Pfleger. Und das, obwohl es in Neusiedl am See und Dellach im Drautal an 15 Tagen über 30 Grad hatte.

>> Alle aktuellen Infos im oe24-LIVE-Ticker

So heiß wird es in Ihrer Region

Allzeit-Rekord? Möglicherweise werden sogar der Allzeit-Rekord vom 27. Juli 1983 mit 39,7 Grad in Dellach/Drautal und die 40-Grad-Marke geknackt. Doch wie wahrscheinlich ist das? „Es wird wirklich sehr, sehr knapp“, sagt ZAMG-Meteorologin Ariane Pfleger zu ÖSTERREICH. „Die 39 Grad schaffen wir sicher, aber wie weit das Thermometer dann steigt, ist schwer zu sagen.“

Die Hitzepole Österreichs. Die Expertin nennt aber mehrere „Kandidaten“ für den Ewig-Rekord: Neusiedl/See und Andau im Burgenland, Bad Deutsch-Altenburg und Waidhofen/Ybbs in Niederösterreich sowie die Innenstädte in Wien und Salzburg.

Die stärksten Bilder des Tages



© oe24
Wo es heute am heißesten wird
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo