Grasser Homepage

"karlheinzkassa.at"

Grüne widmen Grasser eine Webseite

In der Causa Karl-Heinz Grasser gießen die Grünen jetzt Öl ins Feuer.

Wie die Grünen in einer Aussendung mitteilten, wolle die Partei die Vorgänge rund um den ehemaligen Finanzminister transparenter machen - oder schlicht aufs Korn nehmen.

Homepage
Unter www.karlheinzkassa.at findet sich eine Skandalchronik - ab 2000, dem Verkauf der BUWOG und dann der Homepageaffäre. Mittlerweile kommt fast jeden Tag Neues hinzu.

Natürlich gelte die "Unschulds- und Schönheitsvermutung", heißt es in Anspielung auf den von Grasser vorgelesenen Brief einer Anhängerin, er sei als Finanzminister "zu schön, zu jung, zu intelligent" gewesen.

"Wir wollen an die lange Skandalgeschichte des Ex-Finanzministers erinnern, ein bisschen Satire einstreuen und unsere umfangreiche parlamentarische Arbeit dokumentieren", so die grüne Abgeordnete Gabriela Moser.

T-Shirts mit coolen Sprüchen
Auch das Magazin MADONNA startete eine eigene KHG-T-Shirt-Kollektion: Coole Shirts mit den besten Sprüchen von Karl-Heinz Grasser und seinem Busenfreund Walter Meischberger.

Diashow: Kultige 'KHG-Shirts'

Exklusiv von MADONNA. Die legendärsten Sager als schickes T-Shirt. EUR 19,90 Jetzt bestellen!

Exklusiv von MADONNA. Die legendärsten Sager als schickes T-Shirt. Achtung: T-Shirt slim fit - klein geschnitten! EUR 19,90 Jetzt bestellen!

Exklusiv von MADONNA. Die legendärsten Sager als schickes T-Shirt. EUR 19,90 Jetzt bestellen!


 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten