(c) GEPA

Eishockey-Liga

Bousqet für zwei Spiele gesperrt

VSV-Topscorer wegen Stockstichs gegen Jesenices Marcel Rodman verurteilt.

Der für die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) zuständige ÖEHV-Strafsenat hat am Mittwoch über Dany Bousquet vom EC Pasut VSV wegen gefährlichen und rohen Spiels vom 7. Jänner eine unbedingte Sperre für die Dauer von zwei Meisterschaftsspielen sowie eine bedingte Sperre von einem Meisterschaftsspiel (6 Monate - das ist bis einschließlich 10. Juli) verhängt. Der 33-jährige Topscorer der Adler fehlt somit gegen EHC Liwest BW Linz sowie gegen die Vienna Capitals.

Bousquet hatte im Spiel Jesenice - VSV am vergangenen Sonntag Marcel Rodman einen Stockstich in den Bauch versetzt.