Jetzt fix! Vanek kommt zur WM

Eishockey

Jetzt fix! Vanek kommt zur WM

Österreicher kämpfen um erstmaligen KLlassenerhalt bei A-WM seit 2004.

Österreichs Eishockey-Nationalteam kann bei der anstehenden WM (3.-19. Mai) in Helsinki und Stockholm auf NHL-Star Thomas Vanek setzen! Nach dem frühen Aus der Buffalo Sabres bekam der Steirer die Freigabe seines NHL-Klubs und wird die Truppe von Teamchef Manny Viveiros verstärken. "Ich freu mich schon sehr", sagte Vanek, der am nächsten Donnerstag in Helsinki direkt zum Team stoßen wird.

"Ich habe das Gefühl, dass die Stimmung im Team besser als vor ein paar Jahren ist", stellte NHL-Export Vanek nach Gesprächen mit Teamchef Viveiros fest. Als Ziel gab der Teamchef den Einzug ins Viertelfinale aus, in erste Linie zählt aber der erste Klassenerhalt bei einer A-WM seit 2004. "Dafür wird das richtige System entscheidend sein. Wir können gegen Russland und die USA nicht mitspielen, sondern müssen hinten gut stehen und unsere Konter nützen", legt sich Vanek fest.

Zudem braucht es laut Vanek bei der WM eine starke Torhüterleistung. "Der Schlüssel zum Erfolg ist auch ein starker Goalie. Wenn Bernd Starkbaum so hält wie in der Olympia-Quali, dann können wir uns schon etwas ausrechnen." Österreich startet am Freitag, 3.Mai mit dem Spiel gegen die USA in die WM.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×



    Mehr dazu