vanek_kernmayer

NHL

Vanek trifft bei Minnesota-Debüt

Die Wild verloren das Vorbereitsungsspiel gegen Pittsburgh mit 2:3.

Thomas Vanek hat im ersten Spiel für seinen neuen Verein Minnesota Wild gleich einen Treffer erzielen können. In einem Vorbereitungsspiel für die neue Saison der National Hockey League (NHL) erzielte der Steirer den Ausgleich zum 1:1 (21.) bei den Pittsburgh Penguins. Die Penguins konnten sich schlussendlich mit 3:2 nach Overtime durchsetzen. Vanek kam auf eine Eiszeit von 16:51 Minuten.

Der 30-Jährige hatte am 1. Juli bei Minnesota Wild einen Dreijahresvertrag über 19,5 Mio. Dollar unterschrieben. In Minnesota hat der Flügelstürmer das College absolviert und mit der University of Minnesota (Golden Gophers) die College-Liga gewonnen. Seine Frau Ashley stammt von dort, die Familie Vanek mit den drei Kindern wohnt in Stillwater/Minnesota, nur 20 Minuten vom Xcel Energy Center von St. Paul, der Spielstätte der Minnesota Wild, entfernt.

Seit der Saison 2005/06, als Vanek in die NHL gekommen ist, ist er mit 277 Toren im Grunddurchgang der achtbeste Torschütze der Liga und mit 161 Powerplay-Treffern sogar die Nummer drei aller Spieler. Die reguläre NHL-Saison beginnt am 8. Oktober.