Alaba & Demir: Hier spaßen die "Erzrivalen"

alaba

Alaba & Demir: Hier spaßen die "Erzrivalen"

Artikel teilen

In der spanischen "La Liga" sind die beiden verfeindet - beim Teamtreffpunkt kommen die beiden ÖFB-Kicker aber sichtlich gut miteinander aus! 

Am Mittwoch geht´s los! Die Foda-Elf startet das Länderspiel-Triple der WM-Quali gegen die Republik Moldau. Im Vorhinein bleibt jedoch noch Zeit für etwas kollegiales rumalbern: Der Spaß kommt auch im ÖFB-Hotel nicht zu kurz! Auf Instagram sind die beiden Spanien-Legionäre Yussuf Demir & David Alaba bei guter Laune in der Lobby zu sehen. Der ÖFB titelt: "Internes Clasico". Offensichtlich können die beiden ÖFB-Stars ihre Rivalitäten zumindest für die Länderspielpause ruhen lassen. 

Demir will im Nationalteam für Furore sorgen

Mitte Juli erfüllte sich Yusuf Demir einen Lebenstraum, wechselte zu Barcelona. Und dort geigt der 18-Jährige groß auf: Er trainiert durchgehend in der ersten Mannschaft an der Seite von Stars wie Antoine Griezmann, Gerard Piqué oder Frenkie de Jong, kam zuletzt zu seinen ersten Pflichtspielminuten - als jüngster Nicht-Spanier seit einem gewissen Lionel Messi. Nun reist der Linksfuß mit breiter Brust zum Team. Es könnte ein entscheidender Lehrgang für ihn und ganz Österreich werden. Denn: Noch wäre Demir auch für die Türkei spielberechtigt. Um sich fest an Rot-Weiß-Rot zu binden, muss er bis zum 21. Lebensjahr drei Mal für Österreich gespielt haben. Bislang hält Demir bei einem Einsatz.
 

OE24 Logo