Mama Gina Alaba

Sohn war mit dabei

Real-Präsentation: Alaba-Mama zu Tränen gerührt

Die Vorstellung von David Alaba bei Real Madrid war besonders für seine Familie eine emotionale Angelegenheit.

"Hola a todos!" - Mit ersten Gruß-, gefolgt von Dankesworten in Spanisch hat David Alaba seinen offiziellen Premierenauftritt als Spieler von Real Madrid eingeleitet. Der Österreicher wurde am Mittwoch in der Ciudad Real Madrid als erste Neuerwerbung des spanischen Fußball-Rekordmeisters für die neue Saison vorgestellt. "Ich bin sehr stolz, geehrt und dankbar, dieses weiße Trikot von Real Madrid zu tragen", sagte der 29-Jährige, der künftig mit der Nummer 4 spielen wird.

+++ Hier die Real-Präsentation zum Nachlesen im Ticker +++ 

"Die ganze Fußballwelt bewundert dich. Es ist ein besonderer Tag für dich und deine Familie", sagte Real-Präsident Florentino Perez.

Der Wiener wurde zu dem Termin im Madrider Vorort Valdebebas von seiner Familie begleitet, die den Worten andächtig lauschte. Freundin Shalimar, sein eineinhalb Jahre alter Sohn, Vater George, Mutter Gina und Schwester Rose May saßen in der ersten Reihe. 

© RealMadridTV
David Alaba und Kind
× David Alaba und Kind

Zu Beginn der Pressekonferenz wurde ein Video gezeigt. Ein Zusammenschnitt von Alabas besten Fußball-Momenten. Ob als Kind mit dem Ball, bei den Bayern oder der österreichischen Nationalmannschaft. Die schönsten Tore und die größten Erfolge wurden präsentiert. Zu viel für Mama Gina, die Tränen in den Augen hatte! Was für ein rührender Moment ...