beckhamtor

Sensationell

Beckham-Tor aus 65 m

Los Angeles-Superstar macht mit seinem spektakulären Tor aus 65 m Entfernung LA Galaxy zum Tabellenführer.

David Beckham hat in der amerikanischen Fußball-Meisterschaft (MLS) ein spektakuläres Tor für seinen Arbeitgeber Los Angeles Galaxy erzielt. Der Engländer steuerte beim 3:1-Auswärtssieg gegen Kansas City aus 65 Metern Entfernung den Treffer zum Endstand bei. Im Finish der Partie stürmte Kansas-Goalie Kevin Hartmann mit in den gegnerischen Strafraum, der Ball kam jedoch zu Beckham und dieser hob den Ball in der 94. Minute aus der eigenen Spielhälfte ins leere gegnerische Tor.

Mit dem Sieg hat das von Ruud Gullit betreute L.A. Platz eins der Western Conference erobert.