Berger lässt Leixoes' Hoffnungen leben

Portugal

Berger lässt Leixoes' Hoffnungen leben

Portugal-Legionär darf nach 2:0-Heimsieg weiter vom Klassenerhalt träumen.

SC Leixoes Matosinhos und ÖFB-Legionär Hans-Peter Berger haben die Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der portugiesischen Fußball-Liga am Leben erhalten. Der Tabellenvorletzte feierte am Sonntag in der 26. Runde gegen Pacos Ferreira einen 2:0-Heimsieg und weist jetzt als Tabellen-15. vier Punkte Rückstand auf SC Olhanense auf, der auswärts gegen Vitoria Guimaraes durch ein 1:1 nur einen Zähler holte.

Berger hielt seine Vorderleute beim Stand von 1:0 mit einigen tollen Paraden auf Siegkurs. "Unsere Hoffnung auf den Klassenerhalt lebt wieder", jubelte danach der 28-jährige Salzburger, der in den jüngsten drei Spielen zwei Erfolge verbuchte und dabei ohne Gegentor blieb. Vitoria Setubal (14. mit 24 Punkten) und Academica Coimbra (12./25) spielten in der 16er-Liga erst am Montagabend. Abstiegen müssen der Letzte und Vorletzte.