Bizarres Brutalo-Foul in Argentinien

Kung-Fu-Attacke

Bizarres Brutalo-Foul in Argentinien

Ein äußerst brutales Foul in Argentinien geht via Twitter viral.

Was genau sich der Kicker bei diesem Foul gedacht hat, ist noch nicht bekannt, doch Frust oder Ärger werden wohl mit der sinnlosen Attacke zu tun haben - oder er wollte einen neuen Karate-Kick ausprobieren. In der argentinischen Hobby-Liga kommt es zu einer unfassbaren Szene, als ein Spieler von Deportivo Argentino seinen Gegenspieler mit einem wilden Kick niederstreckt.

Das Video ging viral und könnte nun Konsequenzen haben. Argentinien überlegt bei schweren Verletzungen oder absichtlichen Attacken auf dem Fußballplatz eine Anzeige wegen Körperverletzung zu ermöglichen.