Der Sieg ist verdient

Krankls Kommentar

Der Sieg ist verdient

Hans Krankl über den Rapid-Sieg im Wiener Derby.

Für mich ist Rapid in diesem Derby über weite Strecken die klar bessere Mannschaft gewesen. Ein total verdienter Sieg!

Sicher: Rapid hatte Glück, als Hosiner und Kienast nur die Latte getroffen haben. Trotzdem hatte Rapid das Match im Griff, ­gewann die meisten Zweikämpfe, hat mich auch spielerisch überzeugt.

Rapid hätte sogar mehr aus dieser Überlegenheit machen müssen. Bis zur Strafraumgrenze hat alles gut funktioniert, doch vor dem Austria-Tor fehlte die Durchschlagskraft.

Von der Austria bin ich total enttäuscht
Von der Austria bin ich enttäuscht. Immerhin reden wir vom Meister und vom Champions-League-Starter. Außerdem war es ein Heimspiel. Aber die Violetten sind nicht in Form. Letzte Saison waren sie wirklich souverän. Jetzt nicht mehr. Da fehlt einiges.

Rapid ist wieder die Nummer 1 in Wien
Das Derby selbst war intensiv, spannend und interessant. Rapid hat extrem stark begonnen. Die Austria ist dann ein bisschen aufgekommen, hat sich nach der Pause gesteigert.

Tatsache jedoch: Die Violetten haben nur reagiert, nicht agiert. Da darf man sich über das 0:1 nicht wundern. Rapid ist wieder die Nummer 1 in Wien.