Spanien jagt 4. EM-Titel

Rekord im Visier

Spanien jagt 4. EM-Titel

Titelverteidiger möchte sich für das WM-Debakel 2014 rehabilitieren.

Nach der verpatzten Generalprobe im Testspiel gegen Georgien am Dienstag (0:1) geht es für die Spanier Richtung Frankreich. Dort wollen Iniesta und Co. zwei Jahre nach dem WM-Debakel (als Titelverteidiger in der Vorrunde ausgeschieden) alles besser machen.

"Wir haben unsere Lektion gelernt", sagt Teamchef Vicente del Bosque. "Wir werden mit dem größten Ehrgeiz ins Turnier starten, wir wollen den Titel."

Del Bosque: Rekord zum Abschied?
Mit einem Sieg im ersten Spiel gegen die Tschechen (Montag, 15 Uhr im LIVE-TICKER) soll gleich einmal viel Druck von der "Roja" genommen werden. Für Del Bosque wäre es der erste Schritt zum Abschied nach Maß.

Der 65-Jährige will sich nach der EURO nach acht Jahren als Teamchef verabschieden. Mit der erfolgreichen Titelverteidigung und einem Rekord: Noch kein Team wurde vier Mal Europameister.