Das waren die Besten im Achtelfinale

Top-11

Das waren die Besten im Achtelfinale

Das Achtelfinale ist schon wieder Geschichte: Diese Superstars geigten auf.

Am Donnerstag startet bei der EURO in Frankreich das Viertelfinale - es wird richtig heiß. Zuvor werfen wir einen Blick zurück auf die spannenden Achtelfinal-Paarungen. Fest steht: Einige Superstars kommen immer besser in Fahrt, spielten sich in das Rampenlicht und brennen bereits auf ihren Einsatz im Viertelfinale.

+++ EM 2016: Das sind die Viertelfinal-Paarungen +++

Allen voran die Sensationskicker aus Island: Angeführt von Kapitän Aron Gunnarsson und Verteidiger Ragnar Sigurdsson will der Underdog Gastgeber jetzt auch Frankreich schocken. Ob das wirklich gelingt?

Torlaune bei den Superstars

Immerhin ist Antoine Griezmann, der im Achtelfinale gegen Irland einen Doppelpack erzielte, bestens in Torlaune (3 EM-Tore). Das gilt auch für die starken Belgier rund um Kapitän Eden Hazard und Antreiber Kevin de Bruyne. Doch Gareth Bale (3 Treffer) und Wales haben ihr Können ebenfalls unter Beweis gestellt.

Cristiano Ronaldo jagt unterdessen weiterhin den EM-Torrekord von Michel Platini. Ein Tor fehlt dem Portugiesen noch, um mit dem Franzosen gleichzuziehen (9). Das soll gegen die Polen her, die in unserer Top-11 nicht vertreten sind.

Diashow: Die sexy Fans der Europameisterschaft

Die sexy Fans der Europameisterschaft

×

    Klassiker im Viertelfinale

    Und Deutschland? Der klare 3:0-Sieg über die Slowakei gibt Selbstvertrauen. Jerome Boateng und Flügelflitzer Julian Draxler konnten dabei besonders aufzeigen. Nun geht es gegen Italien, das ebenfalls auf der Erfolgswelle schwimmt und mit zwei Oldies im Team der Runde vertreten ist.

    +++ Italienische Vorfreude: "Sind Deutschlands Trauma" +++

    Da wäre Goalie und Kapitän Gianluigi Buffon, der trotz seiner 38 Jahre sensationell in Form ist. Und der etwas jüngere, aber genauso stark agierende Giorgio Chiellini (31). Er dirigiert die Abwehr und entnervte damit die spanischen Filigrankünstler.

    Sie alle drückten dem Achtelfinale ihren Stempel auf - hier gibt's die Mannschaft im Überblick:

    © oe24