Villarreals Juan Foyth wird nach einem Zusammenprall im Europa League Finale behandelt

Knie rammte Kopf des Gegners

ManUnited-Star mit blutigem Zweikampf

Im Finale der Europa League kam es zu einer blutigen Aktion während eines Zweikampfs.

Kaum zehn Minuten sind im Finale der Euuropa League gespielt da krachte es zum ersten Mal. Aber nicht im Gehäuse eines der Teams. Nein! Manchester Uniteds Paul Pogba stellte sich bei Ggenspieler Jaun Foyth auf siene Weise vor. Der großgewachsene Franzose stieg im Luftduell hoch und traf den Villarreal-Akteuer mit dem Knie am Kopf. Der Rechtsverteidiger wurde infolge auf dem Rasen behandelt werden. Der Defensiv-Akteuer von Trainer Unay Emery konnte jedoch mit Turban weiterspielen.

+++ Hier der Liveticker für das große Finale der Europa League +++