Ex-Bremer Prödl wechselt zu Watford

Fußball

Ex-Bremer Prödl wechselt zu Watford

Artikel teilen

Prödl wechselt zu Premier-League-Aufsteiger Watford

Der österreichische Fußball-Nationalspieler Sebastian Prödl wechselt ablösefrei zum Premier-League-Aufsteiger Watford. Der zuletzt sieben Jahre für Werder Bremen in der deutschen Bundesliga spielende Innenverteidiger unterschrieb einen Fünfjahresvertrag, gab der englische Club am Montag bekannt.

 Größte Erfolge:
 * 2009 UEFA-Cup-Finalist mit Werder Bremen
 * 2009 Deutscher Cup-Sieger mit Werder Bremen
 * 2008 Teilnahme an zwei EM-Spielen (im letzten Match gegen
Deutschland gesperrt)
 * 2007 Vierter Platz als Kapitän der ÖFB-Auswahl bei der U20-WM in
Kanada - Prödl war in der engeren Wahl zum besten Spieler des
Turniers
 * 2006 Dritter Platz mit der ÖFB-Auswahl bei der U19-EM in Polen

OE24 Logo