Admira hat neuen technischen Direktor

Ex-Profi Yildirim

Admira hat neuen technischen Direktor

Neuzugang in der Südstadt: Ex-Profi Ramazan Yildirim wird technischer Direktor der Admira.

Der FC Admira hat seinen Profibereich mit der Bestellung von Ramazan Yildirim als Technischer Direktor breiter aufgestellt. Wie das Bundesliga-Schlusslicht im Rahmen des Trainingsstarts am Dienstag bekannt gab, wird der 45-jährige Deutsche neben den Geschäftsführern Thomas Drabek (Wirtschaft) und Franz Wohlfahrt (Sport) ab sofort den Optimierungsprozess im strukturellen und organisatorischen Bereich vorantreiben.

Der ehemalige Fußball-Profi Yildirim war in Deutschland zuletzt bis November 2017 Manager von Zweitligist Greuther Fürth, ehe er nun bei Flyeralarm Global Soccer einstieg. Bei Fürth arbeitete er mit dem nunmehrigen Admira-Trainer Damir Buric zusammen. Als Betreuer war Yildirim zuvor u.a. Co-Trainer beim türkischen Spitzenclub Fenerbahce Istanbul.

"Uns ist allen bewusst, dass wir uns in keiner einfachen Situation befinden. Es gilt alle Kräfte mit aller vorhandenen Manpower zu bündeln", sagte Yildirim am Dienstag laut einer Admira-Mitteilung.