Zlatko Junuzovic

bundesliga

Austria-Comeback von Junuzovic?

Artikel teilen

Zlatko Junuzovic verlässt Red Bull Salzburg mit Saisonende. Austria-Sportdirektor Manuel Ortlechner liebäugelt mit einem Sensations-Transfer.

Die Wiener Austria liebäugelt mit einem Sensations-Transfer von Zlatko Junuzovic. Der Vertrag des 34-Jährigen wird bei Red Bull Salzburg nicht mehr verlängert. Junuzovic hat nach einer im August erlittenen Fersenverletzung monatelang pausieren müssen und daher in dieser Saison nur fünf Einsätze bestritten.

Für die Veilchen lief der Mittelfeldmotor von 2009 bis 2012 auf, ehe er zu Werder Bremen wechselte. Im Vorfeld der Partie zwischen Austria Wien und Austria Klagenfurt sprach Sportdirektor Manuel Ortlechner bei "Sky" ausführlich über einen möglichen Coup: "Bei ihm ist eher die Frage, ob er lieber in den Flieger steigt oder in die Westbahn. Wir sind befreundet und no na ned habe ich zu ihm gesagt, Zlatko bevor du in Österreich irgendwo anders hingehst, habe ich den Schlüssel zum Stadion und ich kann dir aufsperren. Sollte er wirklich diesen Wunsch haben, in Violett noch einmal aufzulaufen, könnte er damit sehr viele Menschen hier glücklich machen."

Ein Junuzovic-Comeback in Favoriten würde sicherlich die meisten Fans freuen. 

OE24 Logo