Fink Klein

Bundesliga

Austria bastelt an Sensations-Rückkehr

Die Wiener Austria ist auf der Suche nach einem neuen Spieler für rechts außen.

Die Wiener Austria bastelt an einer Sensations-Rückkehr. Nachdem sein Vertrag mit dem VfB Stuttgart ausgelaufen ist, möchte der Wiener Klub den ÖFB-Teamspieler Florian Klein für die rechte Außenbahn unter Vertrag nehmen. Der 30-Jährige könnte nun ablösefrei wechseln.

© GEPA pictures
Florian Klein

Kleins Manager Max Hagmayr erklärte gegenüber LAOLA1: "Die Austria ist ein interessanter Verein." Oberste Priorität habe eine Rückkehr zur Austria für den Fußballspieler jedoch nicht. "Wir versuchen es zuerst im Ausland", so Hagmayr. Derzeit gebe es außerhalb Österreichs "einige Interessenten, aber keine Entscheidungen". Auch ein Wechsel zum israelischen Klub Maccabi Haifa sei noch nicht entschieden, aber weiterhin ein Thema.