Ein völlig unnötiges Remis von Rapid

ÖSTERREICH-Kommentar

Ein völlig unnötiges Remis von Rapid

Artikel teilen

Für Coach Zoki Barisic wäre ein Sieg wichtig gewesen.

Ein Fußballmatch dauert eben 90 Minuten plus Verlängerung! So gut hat es für Rapid ausgesehen, wie leicht hätte man vorlegen und Salzburg unter Druck setzen können!

Rapid hätte die Partie gestern nicht nur gewinnen, sondern sogar hoch gewinnen können. Hofmann und Tomi allein vorm Tor, eine Riesenchance durch Jelic -Tore, die du normalerweise machen musst! Eigentlich hätte schon in der Pause alles klar sein können.

Bei Wolfsberg war lange der Schlendrian drin, bei denen fehlte es teilweise an Konzentration. Vielleicht haben die in letzter Zeit zu viele Punkte gemacht.

Für Zoki Barisic wäre Sieg wichtig gewesen
Bis zum Anschlusstreffer von Ouédraogo war der Rapid-Sieg nie in Gefahr. Wolfsberg war bis zur 82. Minute praktisch nicht vorhanden. Dass sich dann nur ein Punkt für Rapid ausgeht -einfach nur kurios!

Für Zoki Barisic tut es mir besonders leid - wenn du als Trainer in der Kritik stehst, ist es nie lustig, zu arbeiten. Er kann er sich hoffentlich aufs Wesentliche konzentrieren -auf den Kampf um die Meisterschaft, der hoffentlich bis zum Schluss spannend bleibt.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo