Rapid plant Notverkauf von Juwel Demir

Bundesliga

Rapid plant Notverkauf von Juwel Demir

Beim Rekordmeister rumort es: Der Megatransfer von Yusuf Demir rückt näher.

Beim 2:1-Testsieg gegen Lafnitz (2. Liga) trug sich der Jungstar in die Torschützenliste ein, erzielte das 1:1. Doch wie lange der 17-jährige Rohdiamant noch im Dress des heimischen Rekordmeisters jubelt, bleibt offen. Ein Megatransfer noch in diesem Winter scheint näher zu rücken, da Rapid die Millionenablöse in der schweren Coronakrise dringend braucht. Medienberichten zufolge soll ein Wintertransfer aber an eine Bedingung geknüpft sein: Demnach wollen die Hütteldorfer ihr Juwel bis zum Ende der Saison zurückleihen.

Die Liste der Interessenten ist lang und prominent: So sollen Barcelona, Manchester United und Ajax am Top-50-Talent Europas dran sein. Auch RB Salzburg ist an Demir interessiert.