Wer bitte soll den Rapid-Trainer holen?

Krankl-Kolumne

Wer bitte soll den Rapid-Trainer holen?

Doppel-Rauswurf war einzige Lösung. Dennoch hat Rapid nun ein Problem.

Ein bekannter Rapid-Internationaler hat schon vor geraumer Zeit prophezeit: "Mike Büskens und Andreas Müller werden ihren Christbaum schon daheim anzünden ...“ Jetzt ist es passiert.

+++ Rapid: Das sind die Trainer-Kandidaten +++

Wenn Resultate ausbleiben, wenn Rapid in der Tabelle nur mehr Mittelmaß ist, gibt es heutzutage nur eine "Lösung". Und zuerst muss immer der Trainer dran glauben – das ist auf der ganzen Welt so. Eine ungerechte Gerechtigkeit.

Die spannende Frage jetzt: Wer folgt Büskens nach? Da die Herren bei Rapid schon einen Fehlgriff getätigt haben, dürfen sie sich einen zweiten auf keinen Fall erlauben.

Bei Rapid kennt sich keiner im Fußball aus
Aber: Wer soll jetzt den "Richtigen" finden? Ich sehe bei Rapid weit und breit keinen, der sich im Fußball wirklich auskennt. Andererseits: Wenn die wichtigen Herren, wie man hört, gscheite Leute im Umfeld haben, kann ja nix schiefgehen.

Ich hoffe nur, dass es sich nicht um dieselben Einflüsterer handelt, die Büskens und Müller gesagt haben ...