Rapids Fountas vor Woche der Wahrheit

Möglicher Transfer

Rapids Fountas vor Woche der Wahrheit

Knipser Taxi Fountas trifft und trifft. Diese Woche entscheidet sich seine Zukunft.

 

Wie wichtig Fountas für Rapid ist, bewies er gestern gegen Ex-Verein St. Pölten: Aus dem Nichts heraus egalisierte der Grieche in Minute 15 die Führung der Niederösterreicher, stellte per herrlichem Schlenzer mit seinem schwächeren linken Fuß auf 1:1 -sein bewerbeübergreifend 5. Saisontor (3. in der Liga). Insgesamt hält Fountas, der im Sommer 2019 ablösefrei aus St. Pölten kam, bei 26 Toren in 35 Spielen, trifft insgesamt alle 99,5 Minuten.

Eine bärenstarke Quote. Umso wichtiger für Rapid, dass der 25-Jährige weiter in Hütteldorf wirbelt. Eine Entscheidung naht! Das Transferfenster hat noch bis 5. Oktober geöffnet, in der kommenden Woche wird sich seine Zukunft entscheiden.

Stuttgart sind 5 Mille Ablöse (noch) zu hoch

Seit Wochen steht er im Fokus des VfB Stuttgart. Die Deutschen sind (noch) nicht bereit, die von Rapid geforderte Ablöse in Höhe von 5 Millionen Euro zu bezahlen. Rapid-Sportboss Zoki Barisic zu den Gerüchten: "Es gibt kein offizielles Angebot, mehr gibt es nicht zu sagen."

Aber auch er weiß: Es kann jetzt schnell gehen. Möglich auch, dass Fountas gestern das letzte Mal für Rapid auf lief ...