Red Bull muss Reaktion zeigen

Polster-Kolumne

Red Bull muss Reaktion zeigen

Salzburg muss nach dem Bundesliga-Fehlstart zurück in die Spur.

Auch wenn der Meister in der Champions-League-Qualifikation auf Aufstiegskurs liegt, in der Bundesliga steht die Elf von Coach Garcia schon unter Druck. Denn so wie sich die Mannschaft im ersten Spiel gegen Sturm Graz präsentiert hat, gewinnt sie heuer keinen Blumentopf. Daher muss im Heimspiel gegen den WAC schon eine Reaktion her. Die Bullen sollten sich darauf konzentrieren, in der Defensive gut zu stehen. In der Offensive hat man ja dank Jonatan Soriano einen echten Torjäger.

WAC muss Bullen- Power stoppen
Ich bin gespannt, wie der WAC nach der Last-Minute-Pleite gegen Altach auftreten wird. Die Kärntner haben mit vielen Leistungsträgern verlängert, aber kaum neue Spieler geholt. Trainer Pfeifenberger wird sich etwas einfallen lassen müssen, um die geballte Bullen-Power zu stoppen.

Ried nach 0:5-Pleite schwer angezählt
Sensationsteam Sturm ist in Ried klarer Favorit. Die Innviertler sind nach dem 0:5 bei Rapid schwer angezählt.