Salzburg verleiht Djuricin nach Ungarn

Nächste Station

Salzburg verleiht Djuricin nach Ungarn

Bullen schicken den Stürmer erneut weg - diesmal geht's nach Ungarn.

Marco Djuricin wird auch in der kommenden Saison nicht für den Doublesieger Red Bull Salzburg in der heimischen Liga auf Torjagd gehen.

Der 23-jährige Angreifer wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zum ungarischen Meister Ferencvaros Budapest. Dies gab der Verein am Donnerstag bekannt. Bereits in der abgelaufenen Saison war Djuricin an den englischen Zweitligisten Brentford verliehen.

Auch Rapid wurde Interesse an einem Transfer nachgesagt. Die Hütteldorfer holten am Donnerstag jedoch den brasilianischen Stürmer Joelinton von 1899 Hoffenheim.