Bundesliga

bundesliga

Wieder Chaos um Liga-Reform

Artikel teilen

Wer darf in Europa spielen, wer nicht? – ÖSTERREICH erklärt die möglichen Szenarien. 

Wien. Die neue Bundesliga-Reform sorgt weiter für geteilte Meinungen. Insbesondere die komplizierte Europacup-Startplatz-Verteilung sorgt für Verwirrung. So kritisierte Mattersburg-Kicker Patrick Salomon in einer österreichischen Tageszeitung die Reform scharf. Seiner Meinung nach schadet das Format der Entwicklung der Bundesliga, kennen sich die Spieler selbst nicht aus, wer wann in den Europacup einzieht. ÖSTERREICH erklärt den komplizierten Modus.   

Cup-Finale entscheidet über Startplatz-Vergabe

Klar ist: In der nächsten Saison haben die rot-weiß-roten Starter dank des letztjährigen Europa-League-Halbfinales von Meister Salzburg fünf Startplätze, darunter einen Fixplatz für die Champions League. Wer diese Plätze bekommt, ist erst nach dem Cup-Finale klar.

Sollte Salzburg gegen Rapid in Klagenfurt den Titel holen, verteilen sich die fünf Startplätze so: Der Meister ist in der Champions League, der Vizemeister spielt CL-Quali und der Dritte Europa-League. Der Vierte der Meistergruppe spielt EL-Quali. Im Kampf um das fünfte Ticket trifft der Quali-Runden-Erste in einem Heimspiel auf den Quali-Runden-Zweiten, der Sieger spielt in einem Hin- und Rückspiel gegen den Meisterrunden-Fünften.

Sollte aber Rapid den Cup-Titel holen, würde das Folgendes bedeuten: Die Wiener bekommen den Europa-League-Fixplatz, der Meisterrunden-Dritte muss in die EL-Quali. Der letzte Startplatz wird dann wie folgt ausgespielt: Der Quali-Runden-Beste hinter Rapid trifft auf Meisterrunden-5., der Sieger auf den Meisterrunden-4. Kompliziert ...

Das sind die beiden Europa-Szenarien

  • Szenario 1, Salzburg holt Cup:

Champions League: Meisterrunden-1.

CL-Qualifikation: Meisterrunden-2.

Europa League: Meisterrunden-3.

EL-Qualifikation: Meisterrunden-4.

EL-Qualifikation: Qualirunden-1. trifft auf Qualirunden-2., der Sieger spielt gegen den Meisterrunden-5.

  • Szenario 2, Rapid holt Cup:

Champions League: Meisterrunden-1.

CL-Qualifikation: Meisterrunden-2.

Europa League: Rapid

EL-Qualifikation: Meisterrunden-3.

EL-Qualifikation: Qualirunden-1. (bestes Team außer Rapid) trifft auf Meisterrunden-5., der Sieger spielt gegen den Meisterrunden-4.

OE24 Logo