Djuricin vor Wechsel nach Italien?

Abgang von Red Bull

Djuricin vor Wechsel nach Italien?

Italienischer Aufsteiger bemüht sich um Marco Djuricin.

Am kommenden Montag endet die Sommer-Transferzeit, bei Red Bull Salzburg zeichnet sich noch ein prominenter Abgang ab. Wie iatlienische Medien berichten, soll Marco Djuricin bei den Bullen vor dem Absprung stehen. Mögliches Ziel: Aufsteiger Frosinone Calcio.

Der Serie-A-Klub, bei dem der Österreicher Robert Gucher Kapitän ist, soll bereits ein Angebot für den Stürmer abgegeben haben. Djuricin hat bei Salzburg nioch bis 2018 Vertrag, war zuletzt auch immer wieder bei Rekordmeister Rapid im Gespräch.

Sollten die Hütteldorfer am Abend den Aufstieg in die CL-Gruppenphase verpassen, könnte Djuricin wieder ein heißes Thema werden. Sollte Rapid "nur" in der Euro League spielen, wäre Robert Beric wohl nicht zu halten. In diesem Fall könnte Djuricin den slowenischen Top-Scorer ersetzen.