Gspurning erhält Profivertrag bei Schalke

Transfer

Gspurning erhält Profivertrag bei Schalke

Strebinger laut "kicker" vor Wechsel zu Rapid

Der frühere österreichische Fußball-Nationaltorhüter Michael Gspurning erhält beim deutschen Bundesligisten Schalke 04 einen Profivertrag. Das berichtete das deutsche Fachmagazin "kicker" in seiner Donnerstag-Ausgabe. Der 34-jährige Steirer spielte seit dem Winter in Schalkes Zweitteam in der Regionalliga.

Falls Stammkeeper Fabian Giefer länger ausfällt, könnte Gspurning auch bei den Profis aushelfen. Giefer musste sich wegen einer Narbe im Adduktorenbereich einer neuerlichen Operation unterziehen. Dem 25-Jährigen droht laut übereinstimmenden Medienberichten eine Pause von rund zwei Monaten.

Gspurnings Beförderung sei unabhängig davon "ohnehin vorgesehen" gewesen, erklärte Schalke-Manager Horst Heldt. Ein anderer österreichischer Torhüter könnte Deutschland dagegen verlassen. Richard Strebinger (22), Ersatzgoalie von Werder Bremen, soll laut "kicker" vor einem Wechsel zu Rapid stehen.