Hier trainiert Stefan Raab den 1. FC Köln

Super-Gags

Hier trainiert Stefan Raab den 1. FC Köln

TV-Entertainer Stefan Raab greift Peter Stöger unter die Arme.

Nach dem souveränen Aufstieg in die deutsche Bundesliga rennt beim 1. FC Köln der Schmäh! Vor dem sportlich bedeutungslosen Spiel gegen den FSV Frankfurt verstärkte Coach Peter Stöger sein Trainerteam mit TV-Entertainer Stefan Raab und der Neuzugang sorgte sofort für frischen Wind.

Raab wurde als neuer Konditions- und Techniktrainer vorgestellt und fuhr zur Trainingseinheit in der Kölner WM-Arana mit dem Golf-Cart vor. Auf Raabs Trainingsplan standen unter anderem Jubelchoreografien, eine Nachhilfestunde in Sachen Karnevalsmusik und "Moderatorinnen-Zielschießen". Zudem schwor Raab die FC-Profis Anthony Ujah und Sascha Bigalke auf die kommende Bundesliga-Saison ein: "Egal was der Trainer sagt. Das Ziel darf nicht Klassenerhalt sein, sondern Champions League."

Zwischendurch musste Raab selbst seine (überschaubaren) fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Im Elfmeter-Duell mit den beiden Keepern Horn und Kessler zog er den Kürzeren.  Die Niederlage hatte für den 47-Jährigen schmerzhafte Folgen - aber sehen sie selbst die ungewöhnliche Trainingseinheit beim 1. FC Köln.

Teil 1

Teil 2