hochhauser

Red Bull Salzburg

Hochhauser soll Bullen retten

Cheftrainer Trapattoni machte Osterurlaub in Mailand. Die Fans fordern inzwischen Sportdirektor Hochhauser als Trainer.

„Als ich von dem Ergebnis gehört habe, da dachte ich, das ist ein Scherz. Man brauchte ein paar Versuche, um mich zu überzeugen“, so reagierte Franz Beckenbauer auf das peinliche 0:7 der Bullen gegen Rapid Wien, als er vom Gran-Canaria-Urlaub zurückkehrte. Inzwischen laufen die Fans gegen Giovanni Trapattoni Sturm. Sie fordern vehement die sofortige Ablösung des plan- und ideenlosen Trainers. Sportdirektor Heinz Hochhauser soll Traps Job übernehmen, um wenigstens das Minimalziel, die Titelverteidigung zu erreichen. Nicht auszudenken, müsste sich der millionenschwere Bullen-Kader über den UI-Cup für den UEFA-Cup qualifizieren.