Hoffer im "Team der Runde"

"kicker"

Hoffer im "Team der Runde"

Eintracht-Stürmer erzielte schnellstes "Joker"-Tor seit 7 Jahren.

Erwin Hoffer hat es in die Elf des Tages des deutschen Fußball-Fachmagazins "kicker" geschafft. Der Stürmer von Eintracht Frankfurt traf am Freitag beim 2:1-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg nur vier Minuten nach seiner Einwechslung zum 1:0 (25.). Der 25-jährige Niederösterreicher, der die Note 2,5 erhielt, sorgte dabei für das früheste "Joker"-Tor in der deutschen Fußball-Bundesliga seit dem 2. April 2005. Damals hatte Mike Hanke beim 4:1-Sieg von Schalke 04 gegen Kaiserslautern schon in der 24. Minute getroffen.

Durchschnittsnoten gab es für die Bremer Zlatko Junuzovic (3), Sebastian Prödl (3,5) und Marko Arnautovic (3), den Gladbacher Martin Stranzl (3,5) sowie den Stuttgarter Martin Harnik (3) und den Mainzer Andreas Ivanschitz (3). Schlecht kamen Schalkes Christian Fuchs (4,5) sowie der Wolfsburger Eigentorschütze Emanuel Pogatetz (5) weg.

Diashow: Das sind unsere Bundesliga-Legionäre

kickt seit Juni 2011 für Schalke '04.

Der Ex-Kapfenberger spielt seit Sommer 2012 für 1899 Hoffenheim.

Seit Sommer 2011 bei Hannover 96 unter Vertrag.

kickt seit Saison 2010/11 für den VfB Stuttgart.

Seit Sommer 2009 beim VfB Stuttgart, sein Vertrag läuft im Juni 2015 aus.

Spielt seit 2009 in Stuttgart und ist bist Juni 2015 an den VfB gebunden.

kickt seit Saison 2008/09 für Werder Bremen.

Wechselte im Sommer von Hertha BSC zu Werder Bremen.

Werder Bremen (ab Winter 2012)

kickt seit Juni 2010 für Werder Bremen.

kickt seit 2008 für den FC Bayern München.

kickt seit Juli 2009 für den FSV Mainz 05.

kickt seit Sommer 2011 für den FSV Mainz 05.

kickt seit Winterpause 2010/11 für Borussia Mönchengladbach.