Imre Szabics

Ex-Sturm-Kicker

Imre Szabics wird Co-Trainer Ungarns

Neuer Job - aber Ungar bleibt Scout bei Sturm Graz.

Imre Szabics ist neuer Co-Trainer der ungarischen Fußball-Nationalmannschaft. Der ehemalige Sturm-Spieler und nunmehrige Chef-Scout der Grazer wird für die Länderspieltermine seines Heimatlandes Ungarn freigestellt. "Für mich ist es eine Ehre, zusätzlich zur Aufgabe als Scout bei den Schwarz-Weißen für mein Land als Trainer auf der Bank sitzen zu dürfen" so der 33-Jährige in einer ersten Reaktion.

Szabics, der im vergangenen Jahr seine aktive Karriere beendete, nimmt in Ungarn an der Seite von Interimstrainer Pal Dardai Platz. Dardai hatte erst in der Vorwoche Attila Pinter abgelöst.