mader_flo

fussball

Innsbruck-Spieler Mader wird operiert

Artikel teilen

Wacker-Innsbruck-Mittelfeldspieler Florian Mader wird sich im Rahmen der Winterpause der Bundesliga-Saison am 27. Dezember wegen eines Leistenbruchs einer Operation unterziehen.

Der 25-Jährige kann aber voraussichtlich schon beim Trainingsauftakt des Tabellen-Neunten am 7. Jänner mit leichtem Training beginnen und rund eine Woche später die Vorbereitung voll in Angriff nehmen. Das gaben die Innsbrucker auf ihrer Vereinshomepage bekannt.

Der Stammspieler in den Reihen der Kraft-Elf hatte bereits in den letzten beiden Spielen des Herbstdurchganges aufgrund einer Schambeinentzündung gefehlt.

OE24 Logo