Arnautovic schießt Mourinho ab

Fußball International

Arnautovic schießt Mourinho ab

Artikel teilen

Stoke gewinnt 1:0 dank Traumtor von Arnautovic gegen Chelsea.

Es gibt Geschichten, die schreibt nur der Fußball. Einst sah Marko Arnautovic unter Jose Mourinho bei Inter Mailand kein Land. „Er hat die Einstellung eines Kindes“, urteilte der Portugiese wenig schmeichelhaft über den ÖFB-Star.

Spät, aber doch, folgt nun die Rache von Arnautovic. Zuerst warf der Flügelstürmer Mourinhos Chelsea mit einem entscheidenden Elfmeter aus dem Cup. Gestern schlug „Arnie“ wieder zu – mit einem Geniestreich der Marke „Tor des Monats“. Zumindest hätte sich sein Seitfallzieher nach blitzschneller Reaktion (54.) diese Auszeichnung mehr als verdient.

© AFP
Arnautovic schießt Mourinho ab

Arnautovic mit Seitfallzieher erfolgreich; Foto: AFP

»The Special One« nun Spezialist im Verlieren
Mourinho selbst erlebte den Treffer nur vorm TV aus mit – er musste bei seinem Schicksalsspiel eine Stadionsperre absitzen. Nach Liga-Pleite Nr. 7 (in 12 Spielen!) dürfte er demnächst Geschichte bei den „Blues“ sein.

OE24 Logo