"Bullenschweine": Eklat bei Cup-Auslosung

Fußball International

"Bullenschweine": Eklat bei Cup-Auslosung

Artikel teilen

Vor laufender Kamera kam es bei DFB-Cupauslosung zum großen Eklat.

Das Projekt RB Leipzig sorgt in Deutschland weiterhin für, freundlich ausgedrückt, geteilte Meinunten. Nach etlichen größeren und kleineren Skandalen in der abgelaufenen Saison, machten einige gegnerische Fans ihrem Unmut über das "Konzernkonstrukt" diesmal sogar schon bei der Cup-Auslosung Luft.

+++ Leipzig schickt Rangnick auf Zwangsurlaub +++

Als in der "Sportschau" die Kugel mit RB Leipzig gezogen wurde, erklang es aus den Publikumsrängen "Bullenschweine raus". Der Moderator blieb... moderat. "So nicht, liebe Freunde" ermahnte er das Publikum und ließ die Ziehung weitergehen. Die ermahnten Fans blieben aber eher unbeeindruckt...

OE24 Logo