0:5 - Stöger schlittert in Debakel

Deutsche Bundesliga

0:5 - Stöger schlittert in Debakel

Artikel teilen

Der 1. FC Köln verliert auch das vierte Saisonspiel und ist weiter Letzter.

Borussia Dortmund hat in deutschen Fußball-Bundesliga zum Abschluss der vierten Runde mit einem 5:0-Heimsieg gegen Schlusslicht Köln die Führung übernommen. Nach dem dritten Saisonerfolg liegt Dortmund vor dem punktegleichen Aufsteiger Hannover und je einen Zähler vor Meister Bayern und Schalke an der Spitze. Die Kölner von Trainer Peter Stöger zieren ohne Punkt das Tabellenende.

Maximilian Philipp (2., 69.) und Pierre-Emerick Aubameyang (59./Handelfmeter, 60.) mit je zwei Toren und Sokratis (45.+2) sorgten für den Kantersieg der Borussia. Der zweite Treffer von Sokratis und der Elfmeter von Aubameyang wurden erst nach Videobeweis gegeben. Dortmund hält bei einem Torverhältnis von 10:0 und ist nun schon 40 Bundesligaheimspiele in Serie ungeschlagen.
 

OE24 Logo