Ancelotti benotet eigene Spieler

Ist Alaba ein Musterschüler?

Ancelotti benotet eigene Spieler

Der neue Bayern-Coach Carlo Ancelotti benotet seine Kicker im Training.

Unter ihrem neuen Trainer Carlo Ancelotti werden sich die Spieler des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München künftig ein bisschen wie in der Schule fühlen. Denn der Italiener wird seine Fußball-Profis persönlich benoten.

Erwartungen an Spieler
"Ich stelle gewisse Erwartungen an meine Spieler. Nach jeder Partie benote ich sie, das ist meine persönliche Wertung, in die niemand Einsicht erhält, auch die Spieler nicht", erklärte Ancelotti in einem Interview der deutschen Zeitschrift "Sport Bild". Die Spieler bekommen demnach "Noten auf einer Skala von 10, sehr gut, bis 1, sehr schlecht. Ganz so, wie in Italien die Journalisten der 'La Gazzetta dello Sport' die Spieler benoten."