Frau zeigt jubelndem Haaland Mittelfinger

Bei Traum-Comeback für Dortmund-Knipser

Frau zeigt jubelndem Haaland Mittelfinger

Nach langer Verletzungspause ist er wieder zurück! Erling Haaland, die personifizierte Torgefahr, hat in Wolfsburg ein Traum-Comeback gefeiert.

Bei Dortmunds umjubelten 3:1-Sieg in Wolfsburg war die Aufmerksamkeit einmal mehr auf Torjäger Erling Haaland gerichtet. In der 73. Minute gab der Norweger sein Comeback im Dress der "Schwarz-Gelben" nach längerer Verletzungspause - nur acht Minuten später netzte der flinke Torgigant sehenswert zum 3:1-Endstand - der Jubel kannte keine Grenzen.

Der BVB-Stürmer lief in Richtung Seitenlinie packte dann eine spezielle Jubelpose aus - im Knien zwinkerte und deutete der 21-Jährige auf die Tribüne. Das schmeckte einer Frau ganz und gar nicht. Sie machte Haaland deutlich, was sie von seinem Tor hielt und zeigte ihm den Mittelfinger!

 

 

Der Kameramann erwischte diese Aufnahme im perfekten Moment. „Man of the Match ist heute der Kameramann“, witzete Haaland nach der Partie. Den Stinkefinger nahm der Dortmund-Star sichtlich mit Humor...